Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure in Frankfurt

Mit Hilfe einer Hyaluronunterspritzung können Sie jünger aussehen

Erfahren Sie mehr von unserem erfahrenen Plastischen Chirurgen Dr. Norbert Kania über Ihre Möglichkeiten einer Behandlung mit Hyaluronsäure in Frankfurt.

Warum bilden sich Falten?

Zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr beginnt der sichtbare Prozess der Hautalterung. Bis zu diesem Zeitpunkt produziert unser Körper ausreichend Kollagen, so dass unser Gewebe fest und dank Elastinfasern trotzdem dehnbar ist. Im Laufe der Zeit produziert die Haut weniger Kollagen und Elastin. Zudem teilen sich die Hautzellen teilen langsamer. Ebenso nimmt der Wasser- und Fettgehalt in der Haut nimmt ab – ebenso die Versorgung der Haut mit Nährstoffen.

Die Folge hiervon ist, dass die Haut dünner und trockener wird. An der Hautoberfläche wird dies als Falte wahrgenommen.

Die von außen sichtbare Hautalterung macht sich zunächst durch kleine Fältchen um Augen und Mundwinkel bemerkbar. Nach einiger Zeit können sich dann einzelne Fältchen zu tiefen Furchen entwickeln. Zudem verliert das Gesicht oftmals durch die Erschlaffung des Bindegewebes zusätzlich an Volumen.

Kurzinfo Behandlung mit Hyaluronsäure

Op-Artambulant
Narkoselokale Betäubung
Dauer30 bis 60 Minuten
ArbeitsfähigKeine Einschränkung vorhanden
Bleiben Narben?nein
KostenIndividuell - abhängig vom Behandlungsareal
Nach Behandlung zu beachten:Berücksichtigen Sie bitte:
» Vermeiden Sie in den ersten 48 Stunden nach der Behandlung schweißtreibende Aktivitäten.
» Verzichten Sie 2 Wochen auf Gesichtsmassagen und kosmetische Behandlungen
» Verzichten Sie 1 Woche auf intensive Sonneneinstrahlung / Solarium sowie auf Sauna-Besuche
Wie lange ist die Wirkung?In den häufigsten Fällen bleibt der erzielte Effekt 6 bis 12 Monate sichtbar
Wann darf keine Behandlung erfolgen?» Akute Hautkrankheiten oder Entzündungen im Behandlungsbereich
» Während Schwangerschaft / Stillzeit
» Individuelle Entscheidung bei Einnahme von bestimmten Medikamenten oder medizinischen Risikofaktoren (z. B. blutverdünnende Medikamente)
Behandelnder Facharzt

Dr. med. Norbert Kania

Hyaluronsäure

Gibt es unterschiedliche Falten?

Es gibt unterschiedlichste Arten von Falten. Wir wollen Ihnen nachfolgend eine kleine Übersicht geben:

  • Statische Falten (unabhängig von der Gesichtmimik bzw. Muskelspie – z. B. Marionettenfalten oder trockenheitsbedingte Knitterfalten)

  • Dynamische Falten – sie entstehen bei Bewegung (z. B. in die Zornesfalte an der Stirn)

  • Aktinische Falten (sind meist Knitterfalten und können in die Gruppe der statischen Falten zugeordnet werden)

Wie kann Hyaluronsäure gegen Falten helfen?

Die Haut verliert im Laufe der Zeit die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern. Der  natürliche Hyaluronsäurespiegel sinkt. Durch die entsprechende Einspritzung wird dies ausgeglichen, so dass die Haut wieder mehr speichern kann. Die Haut wird wieder im behandelten Bereich glatter.

Welche Aufgaben übernimmt Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure hat folgende Eigenschaften:

  • Anregung der Bindegewebszellen in der Haut
  • Hohes Wasserbindungsvermögen
  • Unterstützt unsere Haut in der Regeneration
  • Kann schädliche Umwelteinflüsse abmildern
ablauf-unterspritzung

Wie ist der Ablauf?

Bevor wir Ihre Falten mit Hyaluronsäure behandeln, führen wir eine Untersuchung und Beratung durch. Dies ist insbesondere wichtig, da nicht bei jedem die Behandlung das gewünschte Ergebnis erzielbar ist. Zudem kann es sein, dass bei Ihnen die Behandlung nicht sinnvoll ist. Daher führen wir bei Neupatienten immer eine Beratung und Voruntersuchung durch. Ebenso muss abgeklärt werden, welches Hyaluronsäure-Produkt für Sie am sinnvollsten ist.

Die Hyaluronsäure-Behandlung selbst erfolgt ambulant und ist sehr schmerzarm. Hyaluronsäure wird durch Unterspritzen in die gewünschte Gesichtspartie injiziert. Die Ergebnisse sind direkt sichtbar.

Welche Bereiche können mit Hyaluronsäure behandelt werden?

Durch eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure können Falten korrigiert werden. Ebenso ist ein Ausgleich von Volumen möglich.

Häufige Behandlungsbereiche sind:

  • Stirnfalten
  • Raucherfalten 
  • Lippenfältchen und Lippenvergrößerung
  • Korrektur Wangenbereich 
  • Jawline (Kinnlinie zwischen Kinn und Ohr)
  • Kinnfalten
  • Mundwinkel
  • Tränenrinnen
  • Nasiolabialfalten
  • etc.
hyaluronsaeure-frankfurt
Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist natürlich

Hyaluronsäure kommt natürlich im Körper vor. Sie gibt der Haut ihr Volumen und somit ihr vitales Aussehen. Das für die Unterspritzung verwandte Material enthält keine artfremden Eiweiße.

Die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure zeigt besonders gute Wirkung in der Mundregion.

Moderne hochkonzentrierte Hyaluronsäure kann tief auf die Jochbögen injiziert werden und führt zu einer Verbesserung der Kontur mit einem leichten Lifting Effekt. Diese Hyaluronsäure ist erst nach etwa einem Jahr resorbiert. Sehr dünnflüssige Hyaluronsäure eignet sich hervorragend zur Behandlung von feinen „Raucherfältchen“ in der Mundregion und zur Lippenvergrößerung.

Wodurch unterscheiden sich die Hyaluronsäure-Präparate?

Hyaluronsäure-Präparate unterscheiden sich nach Dichte und Vernetzung – je nach Einsatzarzt, Wirkeffekt und Behandlungsareal. 

Soll zum Beispiel eine feine Falte aufgefüllt werden, so benötigen Sie eher eine dünnflüssige Substanz. Tiefere Falten wie z. B. die Auffüllung der Nasiolabialfalte benötigen eher eine festere Substanz.

Daher gibt es unterschiedliche Produkte.

Eigenfettverpflanzung
Hyaluronsäure Mann

Was sollte nach einer Unterspritzung beachtet werden?

Meist ist bei einer Unterspritzung mit Hyaluronsäure nicht mit einer Ausfallzeit zu rechnen – sie können wieder wie gewohnt Ihrem Alltag nachgehen. Wir erklären Ihnen im Rahmen der Aufklärung vor der Behandlung alle individuellen Punkte, welche Sie beachten sollten (z. B. bei einer Lippenunterspritzung und Rauchen).

Grundsätzlich sollten Sie allerdings dem Behandlungsareal nach der Behandlung etwas Ruhe gönnen. Sinnvoll wäre, dass Sie in den ersten Stunden nach der Behandlung auf Make-up verzichten. Sollten nach der Behandlung Schwellungen oder ein Bluterguss entstehen, so können Sie mit einem kühlen Handtuch das Areal kühlen. 

Wichtige Punkte, welche Sie beachten sollten:

  • Achten Sie zudem auf einen auf Sie angepassten Lichtschutz.
  • Ihre normalen Tätigkeiten können Sie sofort nach der Behandlung wieder aufnehmen. Allerdings sollten Sie am Behandlungstag auf Alkohol, Make-Up, etc. verzichten
  • Vermeiden Sie in den ersten 48 Stunden nach der Behandlung schweißtreibende Aktivitäten
  • Verzichten Sie 2 Wochen auf Gesichtsmassagen und kosmetische Behandlungen
  • Verzichten Sie 1 Woche auf intensive Sonneneinstrahlung / Solarium sowie auf Sauna-Besuche

novoLinea Klinik – Kompetenz in der plastischen Chirurgie

Wir von der novoLinea Klinik halten für unsere Patienten die richtige Lösung bereit. Lassen Sie sich von Dr. Kania und seinem Team persönlich und umfassend zu Ihrer geplanten Behandlung mit Hyaluronsäure beraten. In der Beratung erfahren Sie, welche Methode der Faltenbehandlung zu dem von Ihnen gewünschten Ergebnis und Ihrem Gesicht passt. Wir informieren Sie ausführlich über Behandlungsmethoden und mögliche Risiken. Sie erhalten auch eine detaillierte Aufstellung über die Kosten der Behandlung. Durch die einfühlsame und kompetente Unterstützung fühlen Sie sich als Patient oder Patientin nicht allein.

Die Klinik ist ausgezeichnet klimatisiert, so dass Sie auch an heißen Sommertagen einen angenehmen Aufenthalt bei uns haben werden.

Dr. Norbert Kania
Dr. Norbert Kania

Dr. med. Norbert Kania - über 20 Jahre Erfahrung für Ihre Faltenbehandlung in Frankfurt

Dr. Kania, Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie mit über 20 Jahren Erfahrung in der ästhetisch-plastischen Chirurgie, legt großen Wert auf eine individuelle Betreuung der Patienten. Mit seiner langjährigen medizinischen Erfahrung wurde er wiederholt als TOP-Chirurg bzw. Top-Arzt in Frankfurt vom FOCUS ausgezeichnet. Nutzen Sie seine Erfahrung für Ihre Behandlung mit Hyaluronsäure!

Fragen & Antworten rund um die Behandlung mit Hyaluronsäure

Können allergische Reaktionen auftreten?

Eine Allergie gegen die Substanz ist deshalb unwahrscheinlich. Die Injektionsstelle wird vorher mit einer Anästhesiesalbe etwas betäubt. Mit einer sehr feinen Nadel wird eine Serie von Injektionen entlang der Fältchen gesetzt.

Ist das Ergebnis dauerhaft?

Ein Gel mit Hyaluronsäure wird genauso wie die körpereigene Hyaluronsäure mit der Zeit abgebaut und vom Körper absorbiert. Mit einer Auffrischbehandlung nach etwa sechs Monaten kann das vorher erzielte Ergebnis aufrechterhalten werden.

Tut eine Hyaluronsäure-Behandlung weh?

In den häufigsten Fällen beschreiben Patienten die Behandlung als schmerzarm. Häufig wird beschrieben, dass nur der Einstich spürbar war. 

Bei einigen Produkten ist ein betäubender Zusatz enthalten – bei anderen verwenden wir entweder eine betäubende Salbe oder eine Lokalanästhesie.

Ist eine Behandlung mit Hyaluronsäure in der Stillzeit / Schwangerschaft möglich?

Während der Schwangerschaft noch in der Stillzeit sollte eine Behandlung durchgeführt werden. Auch wenn es offiziell noch keinen Nachweis für eine Schädigung der Mutter oder dem Kind gibt, raten wir dringend von einer Faltenunterspritzung ab. Jeder Eingriff kann ein unnötiges Gefährdungspotential für Ihr Baby darstellen.

Ich will die Behandlung wiederholen - wie lange muss ich warten?

Grundsätzlich ist ein Nachspritzen zu jeder Zeit möglich.

Warauf sollten Sie bei Ihrer Arztwahl achten?

  • Hyaluronsäurebehandlungen sollten von qualifizierten Fachärzten durchgeführt werden
  • Achten Sie auf die Erfahrung des Facharztes
  • Ohne Beratung keine Behandlung – es gibt viele unterschiedliche Produkte und Möglichkeiten. Zudem könnten medizinische Gründe gegen eine Behandlung sprechen. Daher sollte immer eine ausführliche Anamnese vor eine Behandlung stattfinden
  • Überprüfen Sie, ob auch Angaben über Mitgliedschaften in den Fachgesellschaften richtig sind (die meisten Fachgesellschaften bieten ein Mitgliederverzeichnis an)
Scroll to Top