Fadenlifting in Frankfurt

Jünger aussehen ohne operativen Eingriff

Stehen Sie öfter vor dem Spiegel und wollen jünger aussehen? Sie wollen aber keine sichtbaren Narben oder eine große Operation? Dann könnte das Fadenlifting eine interessante Variante der Faltenbehandlung für Sie sein.

Erfahren Sie mehr von unseren erfahrenen Plastischen Chirurgen über Ihre Möglichkeiten durch ein Fadenlifting in Frankfurt.

Was ist ein Fadenlifting?

Ein Fadenlifting ist eine minimalinvasive Methode. Mit ihr können wir die Haut straffen und Falten reduzieren. Bei der Behandlung werden spezielle Fäden unter die Haut eingeführt, die eine straffende Wirkung haben.

Für wen ist das Fadenlifting geeignet?

Das Fadenlifting ist vor allem für Menschen geeignet, die keine OP möchten oder für die eine Operation aus medizinischen Gründen nicht infrage kommt. Diese Methode ersetzt aber nicht ein Facelifting, kann die Zeit bis dahin aber gut überbrücken. 

Ist das Ergebnis dauerhaft?

Die Fäden sind so beschaffen, dass sie sich nach einiger Zeit von selbst auflösen. Allerdings bleibt der Volumeneffekt meist erhalten.

was-ist-fadenlifting
wie-funktioniert-fadenlifting

Wie funktioniert ein Fadenlifting?

Zunächst sollten Sie wissen, dass es verschiedene Arten von Fäden gibt, welche bei einem Fadenlifting genutzt werden können. Grundsätzlich wird zwischen resorbierbaren und nicht-resorbierbaren Fäden unterschieden. Resorbierbare Fäden werden nach einiger Zeit vom Körper abgebaut.

Der Ablauf des Fadenliftings selbst ist relativ einfach. Anfangs wird die zu behandelnde Hautpartie desinfiziert und betäubt. Danach werden die Fäden mit einer speziellen Nadel unter die Haut eingeführt und in die gewünschte Position gebracht.

Die Fäden haben eine dreifache Wirkung:

  • sie bilden ein Stützgerüst, welches die Haut strafft
  • sie regen die Bildung von kollagenen und elastischen Fasern an, so dass die Elastizität und Spannkraft der Haut verbessert wird
  • sie wirken wie ein biologischer Spanner, der die Haut von innen nach außen zieht und dadurch Falten und Fältchen reduziert

Der Effekt ist sofort sichtbar. Je nach Art der genutzten Fäden und Ihrer individuellen Faktoren der Effekt hält mehrere Monate bis zu einem Jahr an.

Nach der Behandlung können leichte Schwellungen und Rötungen auftreten, die jedoch schnell abklingen.

Welche Vorteile hat ein Fadenlfiting?

Ein Fadenlifting ist eine minimal-invasive Anti-Faltenbehandlung. Im Vergleich zu einem invasiv chirurgischen Eingriff bietet das Verfahren folgende Vorteile:

  • Natürliche Ergebnisse 
  • Keine Narben oder sichtbare Spuren
  • keine lange Erholungsphase notwendig
  • Langanhaltende Ergebnisse (in Einzelfällen bis zu 24 Monaten)
  • risikoarm
  • vielfältige Anwendungsbereiche
vorteile-fadenlifting

novoLinea Klinik – Kompetenz für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Wir von der novoLinea Klinik halten für unsere Patienten die richtige Lösung bereit – lassen Sie sich von Dr. Kania und seinem Team persönlich und umfassend beraten. Wir informieren Sie ausführlich über die verschiedenen Methoden und Möglichkeiten. Sie erhalten alle Informationen zu möglichen Alternativen und zu möglichen Risiken.

Die Klinik ist ausgezeichnet klimatisiert, so dass Sie auch an heißen Sommertagen einen angenehmen Aufenthalt bei uns haben werden.

novoLinea - über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie in Frankfurt am Main

Dr. Norbert Kania Frankfurt
Dr. med. Norbert Kania
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
oliver-ruiz
Oliver Ruiz
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Unsere Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie legen sehr großen Wert auf eine individuelle Betreuung unserer Patienten. Mit unserer langjährigen medizinischen Erfahrung wurden wir wiederholt vom FOCUS ausgezeichnet. Wir gehören zu den erfahrensten Fachärzten im Rhein-Main-Gebiet.

Nutzen Sie sein umfangreiches Wissen und seine enorme Erfahrung für Ihr Fadenlifting. 

Sie wollen mehr über das Fadenlifting erfahren?

Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin! Wir erklären Ihnen gerne alles über Ihre Möglichkeiten, Risiken und Alternativen. 

Tipps und Empfehlungen zum Fadenlifting

Nachfolgend finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Fadenlifting:

Wie finde ich den richtigen Arzt oder die richtige Klinik?

Grundsätzlich gilt: Die Erfahrung und Qualifikation des behandelnden Arztes bzw. der Ärztin ist die Grundlage einer erfolgreichen Behandlung. Achten Sie daher auf die Facharztausbildung! Begriffe wie Schönheitschirurg, Schönheitsklinik, Beautydoc, etc. sind ungeschützt. Geschützt hingegen sind die Facharzttitel. Hier gibt es auf der einen Seite den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Auf der anderen Seite gibt es andere Facharztrichtungen mit der Zusatzausbildung Plastische Operationen.

Achten Sie auch auf eine umfangreiche Beratung und Anamnese. Sie sollten frei und ohne Druck entscheiden können, ob Sie den Eingriff wünschen. 

Erhalten Sie ohne eine Untersuchung einen Kostenvoranschlag oder ein Angebot, so nehmen Sie bitte Abstand. Jedes Gesicht ist einzigartig – daher muss jede Behandlung auf Sie individuell abgestimmt werden.

Was sind die Kosten für ein Fadenlifting in Frankfurt?

Die Kosten für Fadenlifting in Frankfurt variieren je nach Ausgangsbefund und Behandlungsaufwand. In der Regel können Sie mit einem Preis zwischen 800 und 3000 Euro rechnen. 

Wichtig:

Der Preis hängt von verschiedenen Faktoren ab (zum Beispiel der Anzahl der benötigten Fäden, der Anzahl der Sitzungen und der Erfahrung des Arztes). Billig ist nicht immer Preis wert.

Wie bereite ich mich auf ein Fadenlifting vor?

Vor dem Fadenlifting sollten Sie unbedingt einen Beratungstermin bei einem erfahrenen Facharzt vereinbaren. Sie werden hierbei über den genauen Ablauf der Behandlung aufgeklärt. Es werden alle Fragen rund um das Thema Fadenlifting inklusive aller eventuellen Risiken und Nebenwirkungen besprochen.
Auf blutverdünnende Medikamente wie Aspirin, etc. sollten ca. zwei Wochen vor der Behandlung verzichten. Ebenso sollte auch Alkohol und Nikotin vermieden werden. Diese können den Heilungsprozess negativ beeinträchtigen.

Am Tag der Behandlung sollten Sie auf Make-up und Cremes verzichten. Diese könnten die optimale Wirkung der Betäubung beeinflussen.

Wie verhalte ich mich nach einem Fadenlifting?

Nach dem Fadenlifting sollten Sie sich ausreichend Ruhe gönnen und körperliche Anstrengung vermeiden. Auch Saunabesuche und Sonnenbäder sollten für einige Wochen vermieden werden, um eine optimale Heilung zu gewährleisten. Wenn Sie die Sonne nicht vermeiden können, so nutzen Sie einen angemessenen Sonnenschutz.

Vermeiden Sie körperliche Aktivitäten, bei denen Sie den Kopf nach unten neigen müssen. In den ersten 24 Stunden nach der Behandlung sollten Sie kein Make-up oder Cremes verwenden.

Um Schwellungen oder eventuelle Blutergüsse zu reduzieren, können Sie den Behandlungsbereich vorsichtig kühlen. Vermeiden Sie Alkohol- und Nikotinkonsum. 

Wir beraten Sie im Rahmen Ihrer Beratung über eventuelle weitere individuelle Maßnahmen, so dass Sie ein bestmöglichstes Ergebnis erhalten.

Kann ich die Kosten für meinen Eingriff finanzieren?

Ja – wir können Ihnen durch unseren Partner ist bei entsprechender Bonität über unseren Partner eine Finanzierung bzw. Ratenzahlung anbieten.

Mehr Informationen zur Finanzierung

Fazit: Ist ein Fadenlifting in Frankfurt empfehlenswert?

Fadenlifting wird immer beliebter. Es gilt als schonendere Alternative zum klassischen Facelift. Wer eine leichte Straffung der Haut wünscht, der kann ein gutes Ergebnis erhalten.

Allerdings eignet sich die Methode nicht für jeden. Insbesondere bei starkem Hautüberschuss ist eine Operation unumgänglich, da durch die Straffung mittels der Fadentechnik keine Entfernung möglich ist. 

Besitzen Sie sehr dünne Haut oder neigen zu keloiden Narben, so kann es sein, dass Sie auf die Vorteile des Fadenliftings verzichten müssen.

Alles in allem kann gesagt werden, dass ein Fadenlifting bei uns in Frankfurt eine interessante Alternative zur operativen Straffung sein kann.

fazit-fadenlfiting-frankfurt